NEWS 2017

 

Zu den vergangenen News in 2016

 

Neueste Nachrichten immer hier oben!  

21.09.2017

Günther Kelter (Gefr. 27er, Frauenlob) hat die "Alexander von Humboldt II" im Neustädter Hafen

bei Nacht fotografiert. Ein schönes Bild.

Danke Günther.

 

Alexander von Humboldt II

 
 

 
 

..im Neustädter Hafen

 

 

12.08.2017

Für die Witwe eines im Mai verstorbenen Kameraden möchte ich das nachstehend abgebildete Modell

des Minensuchbootes "SCHLESWIG", einschließlich Abdeckhaube aus Plexiglas, verkaufen.

Das Modell der „SCHLESWIG“ ist ein Wasserlinienmodell der „Lindau-Klasse“ (Klasse 320) im Maßstab 1:100 und 51cm lang.

Daten: M 1073 am 30. Oktober 1958 in Dienst gestellt. Am 29. September 2000 nach einigen Umbauten außer Dienst gestellt.

Verbleib: An Südafrika abgegeben, dortiger Name Tshwane (M 1221)

 

Das Boot ist detailgetreu gebaut, in einem guten Zustand und sollte einschließlich der Plexihaube ca. 150,-€ bringen. (VB)

Kein Versand, nur Abholung in Bremen.

     

Das Boot ist verkauft.


 

 

31.07.2017

Es ist Erntezeit. Man merkt es an der Anzahl der Schiffsanläufe in Neustadt.

Heute früh um 06:00 Uhr machte der nächste "Düngerfrachter" im Neustädter Kommunalhafen fest.

Die polnische "SAN DIEGO", aus Terneuzen in Holland kommend, ist 88,16m lang,12,5m breit, wurde 1993 gebaut

und hat Danzig als Heimathafen. Die Zuladung kann 1960 Tonnen betragen.

   
     
     
 
 

 

24.07.2017

Um 09:00 Uhr kam die "PEAK ANTWERPEN" in den Neustädter Kommunalhafen und machte

an der Industriepier die Leinen fest. Das Schiff kam aus Great Yarmouth in Groß Britannien.

Bei 4,2m Tiefgang ist die Peak Antwerpen 82,09m lang und 11,3m breit und fährt unter der Flagge der Bahamas.

Stapellauf war 1982 und die Zuladung kann 1514 Tonnen betragen.

Die Bilder zeigen das Schiff noch unter anderem Namen.

      
     
 
 

 

21.07.2017

Heute machte die "PROGRESO" aus Sunderland (GB) kommend im Hafen fest.

Das Schiff ist 88,3m X 12,5m, hat einen Tiefgang von 4,7m und fährt unter polnischer Flagge.

Gebaut wurde die Progreso 1991 und kann 1960 Tonnen als Zuladung aufnehmen.

Wie fast ausschließlich, war mal wieder Dünger an Bord.

Nächster Hafen ist dann Riga

   
     
     
 
 

 

09.07.2017

Und wieder hat ein neuer "Dünger-Dampfer" in Neustadt festgemacht.

Heute um 10:50 Uhr machte die "JUMBO" im Hafen fest. Das Schiff kam aus Richtung Nordsee (Rotterdam)

Die Jumbo ist 88,19m lang, 14m breit, hat beim Einlaufen einen Tiefgang von 5,2m und fährt unter der

Flagge von Barbados.Heimathafen ist Nassau.

     
     
 

 

JUMBO in Neustadt

 
     
     
 
 

 

26.06.2017

Und hier der nächste "Schlag".

Um 08:20 Uhr lief die polnische "KOPERSAND" im Hafen ein. Ihr letzter Hafen war Terneuzen in Holland.

Das Schiff ist 88,08m lang, 12,5m breit und hatte beim Einlaufen ein Tiefgang von 4,7m.

Gebaut wurde das Schiff 1993 und kann eine Zuladung von 1100 Tonnen aufnehmen. Heimathafen ist Danzig.

   
     
     
 
 

 

22.06.2017

Jetzt geht es ja Schlag auf Schlag. Heute um 05:00 Uhr machte die "HANOI", aus Ghent in Belgien kommend,

im Neustädter Kommunalhafen fest.

Die Hanoi ist 85,7m lang, 11,3m breit, 2011 gebaut und hatte beim Einlaufen einen Tiefgang von 4,3m.

Das Schiff fährt unter der Flagge von Gibraltar und kann 770 Tonnen Ladung aufnehmen.

Gelöscht wird der geladene Dünger.

   
     
     
 
 

 

21.06.2017

Gestern um 18:50 Uhr lief die "Walter Hammann" aus Hamburg kommend, in Neustadt ein.

Sie ist mit 58,75m Länge und 11,65m Breite ein Zwerg unter den Küstenmotorschiffen.

Mit 170 Tonnen Zuladung ist sie auch nicht gerade ein Frachtriese. In 1988 gebaut fährt sie

unter deutscher Flagge und hat Wischhafen als Heimathafen.

So wie es aussieht wird Kalk aus dem Schiff entladen.

   
     
     
 
 
 

 

15.06.2017

Endlich mal wieder was Neues in Neustadt.

Heute um 0815 Uhr lief die "LENE-D" aus Danzig kommend im Neustädter Hafen ein.

Das Schiff ist 82,19m x 11,3m groß, ist 1987 in Dienst gestellt worden und fährt unter der Flagge von

Antigua Barbuda. Gesamttragfähigkeit ist 1900 t.

So wie es auf dem Bild aussieht, wird hier in Neustadt Dünger entladen.

   
     
     
 
 

 

07.03.2017

Wilfried Wieczorek, Fachmann im Bereich Schiffsmodellbau aus Karton, hat wieder ein neues Modell fertig gestellt.

Dieses Mal hat er sich die Schulfregatte "Scheer" der früheren Bundesmarine, heute "Deutsche Marine"

im Maßstab 1 : 250 vorgenommen.

Und wieder ist es ein exellentes, filigranes Modell geworden.

     

Schulfregatte Scheer der Marine-Ortungsschule

im Maßstab 1 : 250

Wer sich für den Karton-Modellbau interessiert, kann sich einmal beim "www.passat-verlag.de" umsehen.

Hier findet er mit Sicherheit auch ein Schiffs-Modell, dass ihm zusagt.

 
 

 

13.02.2017

Gestern, am 12.Februar, war der erste Schiffsanlauf für den Neustädter Kommunalhafen.

Um 13:31 Uhr machte die "HAGLAND BOSS", vorher vor Travemünde ankernd. im Hafen fest.

Das Schiff ist 87,9m lang, 12,9m breit und 1997 gebaut worden. Gefahren wird unter der Flagge von Malta.

Gesamttragfähigkeit ist 3694t.

So wie es aussieht, wird heute Schüttgut entladen. Das kann eigentlich nur Dünger oder Kalk sein.

Da das Schiff relativ hoch aus dem Wasser ragt, ist es wohl auch nicht voll geladen.

   
     
     
 
 

 

27.01.2017

 

Gorch Fock segelt weiter....für 75 Mio.

 

 

(Bericht: Icon klicken)